Spenden, Sponsorings, Mitgliedschaft & Engagement.

Die DLRG Bremen- Nord organisiert die gesamte Wasserrettung in Bremen-Nord und bildet zugleich Nichtschwimmer zu Schwimmern und Schwimmer zu Rettungsschwimmern aus. Alle Aktiven arbeiten vollständig ehrenamtlich und bekommen keine finanziellen Leistungen für ihr Engagement.Die einzigen Finanzquellen sind Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über ein mögliches Engagement nach ihren Vorstellungen informieren. Denkbar ist:

eine Spende

- eine Mitgliedschaft

- ein aktives Engagement

- das Aufstellen eines Spendenrings in Ihrem Geschäft

Selbstverständlich sind wir für jede Art von Unterstützung dankbar. Habe Sie also andere Vorstellungen, schreiben Sie uns gerne an.

26.08.2015 Mittwoch

Diebstahl an Rettungsboot verursacht Schaden von 1.000€


Am 28.6 mussten unsere Kameraden feststellen, dass von unserem Motorrettungsboot Dükerhölper der gesamte Schaltzug abmontiert wurde. Das Fahrzeug fand sich zur Zeit des Diebstahls in Bereithaltung für eine Veranstaltungsbewachung. Bisher war im Land Bremen kein Diebstahl von Motorrettungsbooten oder deren Ausrüstung bekannt. Vielmehr verwundert ist der Bezirk über die Dreistigkeit mit welcher die Diebe nicht nur ein Teil abmontiert haben, sondern auch ein Rettungsmittel völlig unbrauchbar gemacht haben. Im Einsatzfall ließe sich nicht einmal der Motor des Bootes starten. Wichtig ist nun, dass das Boot so schnell wie möglich wieder einsatzbereit gemacht wird! Nicht nur, weil es im... mehr