Aktuelles von der DLRG in Bremen-Nord

31.03.2019 Sonntag

 

Mitglieder wählen neuen Vorstand


(v.l.n.r.) Philipp Postulka, Anke Friedrich, Marina Steiert, Uwe Köhnken, Heye Walter, Rainer Wartmann, Jan Böttjer, Florian Hintz Evora

(v.l.n.r.) Philipp Postulka, Anke Friedrich, Marina Steiert, Uwe Köhnken, Heye Walter, Rainer Wartmann, Jan Böttjer, Florian Hintz Evora

Vorstand unter Bezirksleiter Heye Walter wird für gute Arbeit für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Nach der Bewältigung von Großprojekten durch den alten Vorstand, stehen auch dem neuen Vorstand große Aufgaben bevor. Die Einsatzfahrzeuge müssen dringend ersetzt werden. Sorgen bereiten der DLRG die jüngsten Entwicklungen in der Nordbremer Schwimmbadlandschaft. Die DLRG in Bremen-Nord wählte auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag einen neuen Vorstand, welcher nun vor einer fordernden Amtszeit steht. Es muss dringend der völlig überalterte Fuhrpark des Taucheinsatzzuges erneuert werden. Die Finanzierung und damit die Spendenakquise wird die Hauptaufgabe des neuen Vorstandes sein.  Nicht zu vergessen sind dabei die weitreichenden Aufgaben der DLRG und das Engagement in ganz Bremen-Nord. „Die DLRG leistet im Stadtteil einen erheblichen Beitrag zur Sicherheit. Es werden jährlich nicht nur dutzende neue Schwimmer ausgebildet, sondern die ehrenamtlichen... mehr


31.03.2019 Sonntag