Aktuelles von der DLRG in Bremen-Nord

16.01.2019 Mittwoch

 

Therapiezentrum Vegesack hilft DLRG


Praxisinhaber übergeben Spende an DLRG

Praxisinhaber übergeben Spende an DLRG

Für Cornelius Baumann und Mario Zidlicky vom Therapiezentrum Vegesack in der Gerhard-Rohlfs-Straße war klar, dass sie in der Weihnachtszeit etwas Gutes tun und Spenden sammeln wollen. Im Therapiezentrum Vegesack halten sich täglich etwa 250 Personen auf sodass es nahe liegt dort  einen Spendenring aufzustellen. Der Erfolg lässt sich dabei sehen und so hat das Therapiezentrum Vegesack für die DLRG Bremen-Nord in nur vier Wochen knapp 300€ gesammelt. Ein großer Erfolg für diese erstmalig durchgeführte Spendenaktion. Die beiden Praxisinhaber rundeten diese Summe schließlich noch auf einen Gesamtbetrag von 500€ für die ehrenamtlichen Lebensretter auf. “Für dieses Engagement aus dem Stadtteil sind wir sehr dankbar, denn unsere Fahrzeugflotte in der Hauptwache am Rabenfeld, zuständig ganz Bremen-Nord, ist sehr in die Jahre gekommen“, berichtet der stellvertretende Bezirksleiter Uwe Köhnken. In den kommenden Jahren müssen so zwei Spezialfahrzeuge ersetzt werden, wobei sich die Kosten... mehr