Aktuelles von der DLRG in Bremen-Nord

25.03.2018 Sonntag

Rotary Club Bremen-Roland rettet Retter!


Übergabe der Rettungswesten an die Einsatzkräfte.

Übergabe der Rettungswesten an die Einsatzkräfte.

Viele tausend Stunden im Jahr verbringen die ehrenamtlichen Lebensretter der DLRG auf dem Wasser. Unterwegs mit ihren Rettungsbooten sind sie bei Regattaabsicherungen, im Einsatzfall auf der Weser, im Wachdienst am Sportparksee Grambke, im Taucheinsatz zum Transport von Einsatztauchern oder alle paar Jahre im Katastrophenschutzeinsatz. Immer dabei: Rettungswesten. Sie sind die Lebensversicherung der ehrenamtlichen Einsatzkräfte. Gehen sie bei schwerem Wetter über Bord oder werden sie von Gekenterten in Panik ins Wasser gerissen können sie sich auf ihre Rettungswesten imm verlassen. Sie öffnet sich durch manuelle Auslösung oder durch eine automatische Zündung und bringt die Einsatzkräfte wieder an die Wasseroberfläche. Die Westen werden bei der DLRG oft und intensiv genutzt. Alle zwei Jahre werden sie getüvt. Ab dem zehnten Lebensjahr steht eine Überprüfung der Technik dann jährlich an. Eine solche Überprüfung stand auch zum Ende des letzten Jahres an und das Ergebnis war:... mehr