12.03.2019 Dienstag  Fassade der Hauptwache wird saniert!

Nach der Sanierung des Daches der Hauptwache am Rabenfeld kann nun endlich die Fassade des Gebäudes saniert werden. Nach etlichen Jahrzehnten platzten große Teile des Putzes ab und Risse im Mauerwerk wuchsen zusehends. Die Maurerarbeiten konnten bereits vor einem Jahr aus Spendenmitteln finanziert werden. Dank eines Zuschusses aus Globalmitteln des Beirates Vegesack und Spenden konnte nun die Malerarbeiten in Höhe von 5.000€ finanziell bewältigt werden. Im nächsten Schritt wird die Wache ein entpsrechendes DLRG-Branding erhalten. Hierfür werden noch Spenden benötigt.

In jedem Fall ist die Heimatwache des Taucheinsatzzuges Bremen-Nord von außen bald wieder in einem einwandfreien Zustand. Wir danken hierfür dem Beirat und allen Spendern.

Kategorie(n)
Einsatz, Für Mitglieder

Von: Philipp Postulka

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Philipp Postulka:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden